Logo
User: Guest  Login
Document type:
Patent 
Patent number:
DE102018000655 
Inventor:
Blivernitz, Artur; Eibl, Sebastian; Förster, Tobias 
Patent applicant:
Bundesrepublik Deutschland, vertr. durch das Bundesministerium der Verteidigung, vertr. durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr 
Title:
Verfahren zur indirekten Bestimmung eines Quellpotential-Werts eines zu analysierenden kohlenwasserstoffbasierten Kraftstoffes im Hinblick auf eine Elastomerart 
Country of patent application:
Deutschland 
Application number:
102018000655 
Date of patent application:
01.08.2019 
Date of publication:
27.01.2018 
Year:
2019 
Language:
Deutsch 
Abstract:
Ausgehend von der Norm ISO-1817:2005 („Elastomere - Bestimmung des Verhaltens gegenüber Flüssigkeiten“) soll mit einem neuen Verfahren schnell, einfach und zuverlässig ein Quellpotential-Wert eines zu analysierenden kohlenwasserstoffbasierten Kraftstoffes in Hinblick auf eine Elastomerart ermittelt werden.Hierzu verwendet das neue Verfahren ein zuvor erstelltes Regressionsmodell. Für die Erstellung des Regressionsmodels kamen Modellsubstanzen in Form von Alkanen und aromatischen Kohlenwasserstof...    »
 
IPC main class:
G01N33/44 
Department:
Fakultät für Luft- und Raumfahrttechnik 
Institute:
LRT 4 - Institut für Mechanik 
Chair:
Eibl, Sebastian